Mehr Zug für die Region

Die Tunnelbaustelle ist nur eins von vielen Projekten, um die Infrastruktur im Rhein-Main-Gebiet auf Vordermann zu bringen. Wir haben einen Blick auf die Projekte geworfen, die es sonst noch in der Region gibt.

Sind Sie ein Tunnel­experte?

Seit 2015 bewegt die S-Bahntunnel-Baustelle Frankfurt - und hat schon so für so manche Neuigkeit gesorgt. Wie viele Fakten und Geschichten sind Ihnen noch in Erinnerung geblieben?

Tierische Hausbesetzer

Nicht nur in den Tiefen des Stammtunnels sind die Bauarbeiter aktiv. Auch im oberirdischen Bereich werden Kabelkanäle gebaut, Kabel verlegt und Signale aufgestellt. Und Eidechsen umgesiedelt.

Stolz und Vorurteil

Eine Nacht und einen Tag durfte ein Filmteam die Vorarbeiten für die Tunnelsperrung begleiten. Und sind am Ende mit viel mehr als Bildmaterial aus dem Tunnel wiedergekommen. Ein Erlebnisbericht.

Gleise statt Galgen

Ein Symbol der Einheit Deutschlands, wollten Hermann Eggert und Johann Wilhelm Schwedler errichten, als sie 1882 mit den Arbeiten zum „Centralbahnhof Frankfurt“ auf dem Galgenfeld vor den Toren der Stadt begannen.