Als kleines Dankeschön für Ihre Geduld haben DB und RMV  auf ein exklusives Klassik-Konzert in der S-Bahn-Werkstatt im Bahnhofsviertel eingeladen. Wie es war? Das sehen Sie hier!

Außergewöhnliche Musik in außergewöhnlichem Ambiente: Die Initiative “Bahnhofsviertel Classics” hat unter dem Motto “Different Trains” die Frankfurter S-Bahn-Werkstatt in einen Konzertsaal verwandelt. Das Kammermusik-Quartett, bestehend aus Bahnhofsviertel-Classics-Gründer Laurent Weibel (Geige), Lisa Harringer (Geige), Xavier Pignant (Cello) und Przemyslaw Pujanek (Bratsche), verzauberte die Gäste während der Matinée mit vier wunderschönen Klassik-Stücken.

Ganz vorne mit dabei: Die Gewinner von sbahnbaustelle.de . Als kleines Dankeschön für Ihre Geduld während der Tunnelsperrungen hatten RMV und DB 15×2 Tickets auf den besten Plätzen verlost. Was unsere Gäste dabei erlebt haben? Das sehen Sie hier: